Kontakt

X

Kontaktieren Sie uns!

T 0341 / 58 61 508
kontakt@cartridgecare.de

*Pflichtfelder

Entdecken Sie auch
unsere Filialen!

Shop Leipzig Nord Shop Leipzig Süd

Perfekte Ergebnisse mit unseren Expertentipps.

Mobile Printing

Heute besitzt fast jeder ein Smartphone, viele auch ein Tablet. Man nimmt damit Fotos oder Videos auf, empfängt und versendet E-Mails oder „googelt“ nach benötigten Informationen. Diese sogenannten Mobilgeräte (Mobile Devices) haben sich längst zur mobilen Kommunikationszentrale entwickelt und sind auf dem besten Weg, den klassischen Computer zu verdrängen.

In den letzten Jahren haben nun die Druckerhersteller auch Lösungen für das mobile Drucken entwickelt und damit die letzte Lücke für die universelle Kommunikation geschlossen. Inzwischen gibt es nahezu für jeden Druckertyp eine App, über die man Fotos oder Dokumente per WLAN oder Bluetooth vom Smartphone oder Tablet an den Drucker senden und ausdrucken kann.

Cloud Printing

Während das klassische Mobile Printing nur innerhalb eines WLAN-Netzwerkes oder per Bluetooth in unmittelbarer Nähe des Druckers funktioniert, geht das Cloud Printing einen anderen Weg. Hierbei werden die zu druckenden Dokumente über das Internet an den Drucker zuhause oder im Büro gesendet und dort ausgedruckt. So sind Sie praktisch an jedem beliebigen Ort mit Ihrem Drucker in Verbindung.

Ihre Fotodrucke in brillanter Druckqualität

Um qualitativ hochwertige Fotos drucken zu können, benötigt man einen geeigneten Tintenstrahldrucker und spezielles Fotopapier. Hierbei erzeugt der Drucker nur wenige Picoliter große Tintentröpfchen und setzt aus Millionen solch winziger Tröpfchen auf dem Papier das Foto zusammen. Moderne Tintenstrahldrucker besitzen eine Druckdichte von 9.600 x 2.400 dpi, das sind rund 23 Millionen Tintentröpfchen auf einer Fläche von knapp 6,6 cm². Ein Foto in der Größe von 10 x 15 cm wird also mit ca. 530 Millionen Tintentröpfchen gedruckt.

Sicheres Drucken

Mit der fortschreitenden Vernetzung unserer Kommunikationswege und technischen Geräte spielt auch die Sicherheit von Druckdaten eine immer wichtigere Rolle. Während diese Daten früher praktisch nur per Kabel vom lokalen Computer auf den Drucker in der unmittelbaren Umgebung gesendet wurden, werden sie heute vielfach per WLAN oder über das Internet übertragen und können somit auch leicht in falsche Hände geraten.

Aus diesem Grund bieten viele moderne Drucker die Möglichkeit, den Zugriff auf die Druckfunktion durch Passworte oder PINS zu sichern. Noch höhere Sicherheit erreichen Systeme mit Kartenleser oder einer Autorisierung über das Smartphone.

Toner-Sparmodus

Um die Reichweite der eingesetzten Tonerkartusche zu erhöhen, bieten fast alle Laserdrucker die Möglichkeit, einen Tonersparmodus einzustellen. Hierbei wird die BIAS-Spannung im Drucker so geregelt, dass der Fotoleiter weniger Toner aufnimmt und damit den Verbrauch reduziert.

Allerdings hat das zur Folge, dass die im Tonersparmodus erzeugten Ausdrucke deutlich blasser erscheinen als im normalen Druckmodus. Aus diesem Grund wird der Tonersparmodus im Allgemeinen nur für interne Dokumente eingesetzt und externer Schriftwechsel im normalen Druckmodus erstellt.

Sie möchten sich persönlich überzeugen?
Kontaktieren Sie uns!

*Pflichtfelder